Seiten

Sonntag, 14. November 2010

Sonntag. Hach...

Ich mag Sonntage nicht. Und schon gar nicht, wenn es fast Winter ist und es bei strahlendem Sonnenschein 20 Grad hat. Dank Föhn. Der mir auch noch Kopfschmerzen beschert hat.
Ich hätte lieber so richtiges Sauwetter, Regen, Sturm, Hagel, aber das scheint im Moment einfach nicht hier im Süden ankommen zu wollen. Von Schnee gar nicht erst zu sprechen... Mitte November und noch nicht ein Schneeflöckchen?!

Zur Aufheiterung haben wir es heute noch einmal im Museum versucht und sind dieses Mal auch nicht vor verschlossener Tür gestanden wie beim letzten Besuch.
Brandhorst Museum, sehr empfehlenswert (wer es noch nicht weiß: sonntags für nur 1 Euro!):



















Der Heimweg über die Leopoldstraße...


... den Hofgarten...

PS: auf dem Bild sind wir auch verewigt - die Schatten in der Mitte. ;-)
... Marstallplatz...


... Platzl...
... Viktualienmarkt...

... St.-Jakobs-Platz...

... und die Synagoge...


Und zur Belohnung haben wir uns eine Pizza im Ocui geholt. Somit war der Tag doch halbwegs erträglich.



Kommentare:

  1. Ins Brandhorst Museum will ich auch schon lange! Nach deinen Fotos noch mehr ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ich kann es dir wirklich nur empfehlen (unbedingt mit Audioguide)! Im Vergleich zur Pinakothek der Moderne ist es ziemlich klein, aber die Ausstellungsstücke sind toll. Bis auf den "Kloaken"-Saal. Den finde ich etwas irritierend. *gg*

    AntwortenLöschen