Seiten

Samstag, 28. Juli 2012

Das Badezimmer...

Und wieder ein kleiner Schritt weiter in der Wohnungseinrichtung. Langsam, gaaanz langsam wird es.

Ich habe ewig nach den passenden Möbeln für unser Bad gesucht. Es ist groß, geräumig, hat eine begehbare Regendusche und schöne schwarze Steinzeugfliesen, da sollte man meinen, ich wäre wunschlos glücklich damit. Stattdessen hat es mich vor eine echte Herausforderung gestellt, weil die Möglichkeiten, genügend Stauraum zu schaffen, ohne es hoffnungslos zuzustellen, gering waren. Waschbeckenunterschränke kamen nicht infrage, für Regale gab es keinen vernünftigen Platz und sogar die Farbe war schwierig, weil Weiß einen zu harten Kontrast bot.

Letztendlich fiel meine Wahl auf offene Holzmöbel, ich glaube, es lässt das Bad warm wirken und gibt ihm Gemütlichkeit. Die beiden Truhen sind aus dem Baumarkt, die Regale von Butlers. Die weißen Körbe habe ich bei Depot bekommen.

 

DSC 0012

DSC 0020

DSC 0041

DSC 0043

 

Meine aktuellen Lieblingsschminksachen haben endlich ein halbwegs schönes Plätzchen bekommen - eine Acryl-Schubladenbox von Muji,

ebenso die Nagellacksammlung.

DSC 0045

DSC 0076

DSC 0070

Dazu noch zwei wirklich fantastisch riechende Kerzen von Yankee Candle (ich fand die meisten Düfte immer eher unangenehm und zu aufdringlich, aber "Sicilian Lemon" und "Loves me, loves me not" riechen sooo lecker nach Zitrone mit einem Hauch Vanille und frischen Gänseblümchen mit Wiese) und ein paar kleine Porzellanschalen für Krimskrams - fertig.

DSC 0032

Was noch fehlt, ist das richtige Bild und eine Leuchte für den Spiegel, die ich partout nicht finden kann. Daher auch das komische Licht: es ist eine nackte Glühbirne. Hmpf.

DSC 0056DSC 0055 Hilfe beim Sortieren von den Minis. Ich lege das mal so aus und unterstelle ihnen nicht, dass sie nur kamen, um Chaos anzurichten.

Was schlussendlich das Ergebnis war.

 

Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr gut! Und Lampen finde ich eh immer das schwierigste ;)

    AntwortenLöschen
  2. ohh das sieht wunderbar aus, wirklich toll, da kann man sich wohlfühlen!

    AntwortenLöschen
  3. sehr sehr schön. genau mein stil. könnte auch unser bad sein. nur ohne minis und chaos. :D

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschönes Bad! Schaut aus wie aus dem Katalog! Und das meine ich sehr sehr positiv :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, so ein tolles Bad, wie gerne würd man sich da in die Wanne legen und entspannen!!

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschönes Bad! Woher sind denn die weißen Keramikschälchen?

    AntwortenLöschen
  8. Boah geil :-) Das wäre ja mein absolutes Wunsch/Traumbad :-) Jetzt bin ich schon etwas neidisch :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :-) Ich finde es auch ziemlich prima - muss hier aber gestehen, dass wir das Glühbirnenproblem noch immer nicht gelöst haben. Peinlich. Das wird so ein Ding, das bis zum Auszug bestehen bleibt und das schöne Bad verschandelt, ich seh' es kommen.

      Löschen
  9. Ich suche jetzt auch ein Design für mein neues Badezimmer und habe als letztes roca katalog gesehen und muss sagen, dass dieses Bad wirklich wie aus dem Katalog aussieht! Stylisch und elegant. Ich mag den Kontrast von schwarzen Steinzeugfliesen mit den warmen Holzmöbeln. Es war eine gute Wahl, die das Badezimmer original macht! Ich habe auch über dunklen Fliesen nachgedacht, habe nur ein bisschen Angst, dass mein Bad dann zu dunkel wird. Mal sehen...

    AntwortenLöschen