Seiten

Montag, 11. Juli 2011

Grillabend...


Es gab Ananassalat mit Zwiebeln und Minze, Feldsalat mit Nektarinen und Fenchel, Bruschetta, Steaks und asiatisch marinierte Hühnerspieße vom Grill, selbstgemachte Kräuterbutter mit Kräutern vom Balkon und als Dessert Lemon-Limoncello-Raspberry-Syllabub von Jamie Oliver und Cake Pops.


Kleiner Tipp am Rande: zum Kühlen von Saftschorlen oder Wein sind gefrorene Weintrauben ganz hervorragend geeignet. Und auch zwischendurch zum Lutschen, wenn es heiß ist - sehr erfrischend und lecker!



Kommentare:

  1. Tolle Idee mit Deinem Blognamen. Mir gefällt Dein Blog sehr gut. Werde mich gleich mal als Leserin eintragen. Würde mich freuen, wenn Du bei mir auch vorbeischaust.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  2. Verfolge seit einiger Zeit auch deinen Blog und finde deine Beiträge und Fotos sehr inspirierend. Mach weiter so. Lg. Anja

    AntwortenLöschen