Seiten

Mittwoch, 29. Juni 2011

Nachmittage am See...

Nachdem die Hitze zurzeit in der Stadt nicht zu ertragen ist - und ich nur noch halbtags arbeiten muss - haben wir die Nachmittage oft auf dem See verbracht. Die Temperatur liegt zwar nach wie vor nur bei etwa 18 Grad, aber für mich scheint es genau richtig zu sein. Ich fühle mich dann wie ein neuer Mensch und könnte stundenlang im Wasser treiben. Den Babys scheint es nichts auszumachen, zumindest werde ich nicht getreten.
Einziger Haken: der Bauch ist so dick, dass ich kaum noch die Badeleiter hinaufkomme. Ächz.




Ein schadenfroher Blick zum überfüllten Steg am Ufer - es wurde noch schlimmer.


1 Kommentar:

  1. Ui das ist schön. Tolle Fotos!!
    In welchem Monat bist du denn jetzt? Ich finds gut, dass du jetzt nur noch halbtags arbeiten musst :)

    AntwortenLöschen