Seiten

Dienstag, 6. August 2013

Es gibt Eis, Baby!

Die Woche ohne meine Minis ist beinahe um, und ich muss sagen - bis auf ein paar winzige Tränen und allabendliches Fotos-Ansehen der beiden, habe ich sie ganz gut überstanden. Zumindest war mir nie langweilig. Das Kinderzimmer hat eine neue Deko bekommen, der Flur wurde gestrichen und neu gestaltet, die Küche generalgeputzt und diverse Kleinigkeiten zur weiteren Heimverschönerung bestellt - ich warte mit Spannung.

Heute habe ich mich, in Erwartung der Rückkehr meiner Männer, ans Eis-Abfüllen gewagt. Ich habe mir vor ein paar Tagen das Buch "Eis" von Elisabeth Johansson zur Inspiration gekauft (leider sind wir nicht im Besitz einer Eismaschine), die Abbildungen sind einfach toll. Also wurde heute eine Abwandlung der Kokos-Limetten-Paletas versucht, zusammen mit einem Roséwein-Beeren-Ginger-Beer-Eis für uns geplagte Eltern. Ich bin auf das Ergebnis ziemlich neugierig. Die Kokoseismischung aus Kokosmilch, Agavendicksaft, Sojajoghurt (meine neueste Obsession, Wahnsinn, schmeckt der gut.), Kokosraspeln, Limettenschale und -saft war jedenfalls auch ungefroren sehr lecker.

 

DSC 0013

 

DSC 0015

 

DSC 0046

Eine Bananen-Ovomaltine-Mischung

DSC 0010

 

DSC 0027

 

DSC 0041

Himbeer-Banane-Honig-Griechischer-Joghurt

Ich berichte dann vom Ergebnis nach Heimkehr meiner Mäuse. Außerdem warten noch weitere Zusammenstellungen auf ihren großen Auftritt, denn ich bekomme hoffentlich in den nächsten Tagen noch ein paar Förmchen plus Eisstiele zugeschickt. Mich hat das Eisfieber gepackt.

 

Kommentare:

  1. Anonym8/06/2013

    kannst du eisförmchen empfehlen? will schon die ganze zeit welche kaufen und finde, die sehen immer so wackelig aus. merci.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestern kam meine Amazon-Bestellung von Rosenstein & Söhne an, die Form ist ganz klassisch und sieht wirklich stabil aus, sogar mit Metalldeckel. War ein Tipp von "...what Ina loves" - http://www.whatinaloves.com/2013/07/delicious-day-erdbeereis-ganz-ohne.html
      Ich denke, die ist empfehlenswert.

      Löschen
    2. Anonym8/13/2013

      lieben dank :O)

      Löschen
  2. Das mit dem Eisfieber kann ich verstehen. Bin auch mitten drin ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab's schon gesehen! Aber du bist ja schon in Profi, mit Eismaschine und ausgefallenen Kreationen! :-)

      Löschen
  3. Wenn man das so liest, dann möchte man am Liebsten sofort losrennen, das Buch und dazu noch massig an Förmchen kaufen um sich gleichzeitig zu wünschen dass einen Selbst das Eisfieber packt wie bei dir auch noch nach der 5. Sorte anhält. Mal wieder sehr schön geschrieben...

    AntwortenLöschen